Aol Mail

Verwalten Sie hier Ihr AOL Mail-Konto

LOSLEGEN
Aol Mail

AOL Mail

Als einer der führen den Webmail-Anbieter bietet AOL eine Vielzahl von Online-Diensten an. AOL Mail, AOL Instant Messenger, AOL Video, Video-Suche und Updates zu Nachrichten, Sport, Wetter, etc. gehören zu den wichtigsten Dienstleistungen, die AOL für Sie bereithält. Um mit diesem zuverlässigen und leicht zugänglichen Mail-Dienst zu beginnen, folgen Sie den unten angegebenen Schritten zur Erstellung eines AOL-Kontos und zum Login.

Aol mail

Aol Login-Vorgang

  • Starten Sie den Prozess, in dem Sie Ihren bevorzugten Internet browser öffnen. Zum Beispiel können Sie Internet Explorer, Google Chrome, Safari, Firefox, etc. auf Ihrem Computer gerät haben.
  • Geben Sie dann mail.aol.com in die Adressleiste ein und drücken Sie die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur aus.
  • Das AOL-Login-Fenster wird auf Ihrem Bildschirm erscheinen. Klicken Sie auf die Registerkarte & Konto erstellen
  • Als Ergebnis gelangen Sie in das neue Fenster. Sie sind verpflichtet, alle notwendigen Angaben zu machen, die unten angegeben sind:;.
  • Geben Sie zunächst Ihren Vornamen und Ihren Nachnamen in die entsprechenden Felder ein.
  • Im nächsten Feld müssen Sie eine gültige E-Mail-Adresse eingeben.
  • Erstellen Sie nun ein Passwort, das mindestens 8 Zeichen, einen Groß- und Kleinbuchstaben, eine Zahl und ein Sonderzeichen enthalten muss.
  • Danach müssen Sie Ihre Handynummer eingeben, um wichtige Textnachrichten zu erhalten. Klicken Sie auf die Dropdown-Pfeiltaste und wählen Sie den Ländercode aus.
  • Geben Sie Ihr Geburtsdatum ein.
  • Klicken Sie anschließend auf die & Datenschutz erklärung„; und & Bedingungen„; des AOL-Links und lesen Sie alle Bedingungen und Konditionen sorgfältig durch.
  • Dies führt Sie zu einem neuen Fenster. Danach klicken Sie auf mir einen Verifizierungscode“; und Sie erhalten einen Code auf Ihre Handynummer.
  • Geben Sie im nächsten Fenster den Code in das entsprechende Feld ein und klicken Sie auf die Schaltfläche & Verifizieren“;.
  • Eine Bestätigungsmeldung erscheint auf Ihrem Bildschirm. Klicken Sie auf die Registerkarte & Weiter“;.
  • Damit ist die Erstellung des AOL Mail Konto abgeschlossen.
  • Öffnen Sie zunächst Ihren bevorzugten Webbrowser auf Ihrem System.
  • Danach gehen Sie zu mail.aol.com, in dem Sie es in die Adresszeile eingeben. Sie befindet sich am oberen Rand Ihres Bildschirms.
  • Als Ergebnis erscheint das Fenster AOL Mail  Login auf Ihrem Bildschirm.
  • Geben Sie im gleichen Fenster die E-Mail-Adresse ein, die Sie bei der Erstellung des Kontos verwendet haben. Wenn Sie auch Ihre Anmeldeinformationen speichern möchten, aktivieren Sie die Checkbox & Angemeldet bleiben“;.
  • Klicken Sie dann auf die Schaltfläche & Weiter“;, die sich auf der rechten Seite des Bildschirms befindet.
  • Im nächsten Fenster werden Sie aufgefordert, Ihr Passwort in das entsprechende Feld einzugeben. Achten Sie bei der Eingabe des Passwortes darauf, dass Sie alle Zeichen korrekt eingegeben haben.
  • Klicken Sie schließlich auf die Schaltfläche & Anmelden“;, um sich in Ihr Konto einzuloggen.

AOL Mail Fehlerbehebungs schritte

AOL-Passwort zurücksetzen?
  • Wenn Sie bei der Anmeldung an Ihrem Konto Ihr AOL-Passwort vergessen haben, befolgen Sie die unten aufgeführten Schritte, um es zurückzusetzen.
  • Öffnen Sie zunächst Ihren bevorzugten Internet-Browser. Zum Beispiel können Sie Internet Explorer, Google Chrome, Firefox, Safari, etc. haben.
  • Danach geben Sie mail.aol.com in die Adresszeile Ihres Browsers ein. Dann drücken Sie die Eingabetaste Ihrer Tastatur.
  • Geben Sie auf der Anmeldeseite von AOL Ihre mit dem AOL-Konto verbundene E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf die Registerkarte & Weiter“;. Sie erhalten diese Registerkarte am unteren Rand des Fensters.
  • Klicken Sie im folgenden Fenster auf den Link Passwort vergessen, um Ihr Passwort zurückzusetzen.
  • Dadurch gelangen Sie in das neue Fenster, in dem Sie gefragt werden: &;Haben Sie Zugang zu Ihrer registrierten Telefonnummer? Aktivieren Sie das Kontrollkästchen &;Ja, schicken Sie mir einen Verifizierungscode“;, wenn Ihre Telefonnummer funktioniert.
  • Öffnen Sie nun den Nachrichteneingang Ihres Telefons und notieren Sie sich den Verifizierungscode aus Ihrer SMS. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie sich Ihren Verifizierungscode notieren.
  • Danach geben Sie den gleichen Code im nächsten Fenster ein. Danach müssen Sie auf die Schaltfläche & Verify“; klicken.
  • Nun, um zu bestätigen, dass Sie echt sind, müssen Sie die Checkbox von & Ich bin kein Roboter“; aktivieren. Im nächsten Schritt müssen Sie eine Captcha-Aufgabe erfassen, um weiter vorgehen zu können. Sie sehen eine Liste von Bildern auf Ihrem Bildschirm, folgen den Anweisungen auf dem Bildschirm und wählen die gewünschten Bilder aus. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche &;Verify“;.
  • Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche & ;Weiter“;, die sich in der rechten unteren Ecke des Fensters befindet
  • Daraufhin erscheint das Fenster & ;Passwort zurücksetzen“; auf Ihrem Bildschirm. Tun Sie Folgendes:
  • Zuerst müssen Sie ein neues Passwort festlegen. Dazu müssen Sie alle auf der Seite genannten passwort spezifischen Anforderungen berücksichtigen.
  • Danach müssen Sie Ihr Passwort zur Bestätigung erneut eingeben. Sie müssen die gleichen Zeichen eingeben, sonst wird Ihnen ein Fehler angezeigt.
  • Klicken Sie danach auf die Schaltfläche & ;Weiter“;, um erfolgreich ein neues Passwort zu erstellen.
  • Das Fenster & ;Password Updated“;; wird auf Ihrem Bildschirm angezeigt. Geben Sie außerdem die erforderlichen Details an, wenn Sie eine Wiederherstellungs-E-Mail-Adresse oder ein Passwort hinzufügen möchten. Diese Angaben helfen Ihnen, falls Sie Ihre E-Mail-Adresse irgendwann in der Zukunft vergessen sollten.
  • Damit ist der AOL-Reset-Passwort prozess abgeschlossen.
Löschen des Browserverlaufs und der Cache-Dateien

Die Existenz der Vorgeschichte verlangsamt die Leistung Ihres Browsers und verursacht Probleme beim Zugriff auf die Webseiten. Folgen Sie also den unten angegebenen Schritten, um die Probleme von AOL Mail zu lösen.

Für Chrome Browser

  • Öffnen Sie zuerst und vor allem den Chrome-Browser auf Ihrem System.
  • Danach klicken Sie auf das Symbol & ;Anpassen und Steuern„;, das durch drei Punkte in der rechten oberen Ecke des Fensters dargestellt wird.
  • Als Ergebnis wird Ihnen eine Liste von Optionen angezeigt. Klicken Sie in der Liste der Optionen auf die Option &;Historie“;
  • Folglich wird ein neues Fenster auf Ihrem Bildschirm angezeigt. Klicken Sie auf der linken Seite des Bildschirms auf die Registerkarte & ;Löschen des Browsens“;. Danach wählen Sie den Zeitraum, für den Sie die Historie löschen möchten.
  • Danach löschen Sie alle unerwünschten Dateien, in dem Sie die entsprechenden Felder markieren.
  • Zuletzt klicken Sie auf die Schaltfläche & Löschen des Browsens“;, die sich am unteren Rand des Bildschirms befindet.

Für Safari-Browser

Öffnen Sie zunächst den Safari Browser auf Ihrem Mac-System.

  • Danach müssen Sie in der linken oberen Ecke des Fensters auf die Registerkarte Safari klicken
  • Danach müssen Sie die Option Historie auswählen.
  • Es zeigt Ihnen ein Pop-up-Fenster, wählen Sie den Zeitraum und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Löschen des Browsens.
Disable Firewall

Deaktivieren Sie die Firewall

Google Chrome

Zuerst müssen Sie den Google Chrome Browser auf Ihrem System öffnen.

  • Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche Anpassen und steuern Sie Google Chrome>; Einstellungen > Erweitert >; Datenschutz und Sicherheit > Website-Einstellungen > Pop-Ups und Weiterleitung.
  • Wählen Sie im nächsten Fenster die Schaltfläche Umschalten, um die Firewall zu blockieren.

Safari

  • Zuerst müssen Sie einen Safari Browser auf Ihrem Mac öffnen.
  • Danach müssen Sie auf die Registerkarte Safari klicken.
  • Als Ergebnis zeigt es Ihnen eine Liste, wählen Sie die Option Pop-up-Fenster blockieren, um die Firewall zu blockieren.
Enable Cookies and JavaScript

Cookies und JavaScript aktivieren

Google Chrome

  • Zuerst müssen Sie den Google Chrome Browser öffnen.
  • Klicken Sie auf Anpassen und steuern Sie Google Chrome> Einstellungen> Erweitert> Privatsphäre und Sicherheit> Website-Einstellungen> JavaScript/Cookies.
  • Um die Einstellungen zu aktivieren, wählen Sie die Umschalttaste.

Safari

  • Öffnen Sie zunächst den Safari-Browser auf Ihrem Computer
  • Danach klicken Sie auf Safari> Einstellungen>Sicherheit.
  • Um die Einstellungen zu aktivieren, aktivieren Sie die Checkbox & ;JavaScript/Cookies aktivieren“;.